Wilfried Gawehn
Ein mathematisches Fundament für das
Mathematik-Informatik-Physikstudium

Inhalt:

Aussagenlogik - Naive Mengenlehre + ZFC - Ordnungsstrukturen
Natürliche Zahlen N - Ganze Zahlen Z - Rationale Zahlen Q
Algebraische und topologische Strukturen in Q
Reelle Zahlen R - Topologie und Algebra der Reellen Zahlen
Zahldarstellungen der natürlichen, rationalen und reellen Zahlen
Fehlerrechnung - Rundungen - Rechenoperationen im Computer
Matrizen - Lineare Gleichungssysteme - Determinanten
Vektoralgebra - lineare Transformationen - Lineare Algebra
Einführung in die Algebra
Kardinalzahlen - Ordinalzahlen - Komplexe Zahlen C
Algebraische Zahlen A - Transzendente Zahlen T
Polynome - Gebrochen rationale Funktionen - Partialbruchzerlegung
Reelle Funktionen - Stetigkeit - Gleichmäßige Stetigkeit - Fixpunktsätze
Exponentialfunktion - Logarithmus - Area-Funktionen
Trigonometrie und Schwingungen
Einführung in die Topologie
Differenzialrechnung im R^1 und R^n
Jordan-Inhalt - Lebesgue-Maß -- Integralrechnung in R und R^n

Die aktuelle Version ist vom 19.2.2017
Eine Erweiterung dieser E-Book-Version findet regelmäßig statt.
Sie können das Buch (momentan 1658 Seiten) als PDF-Datei herunterladen:

x
PDF-Book laden

Der Text (PDF-Datei) kann mit dem ADOBE-Reader, Foxit-Reader, Sumatra-Reader usw. oder auch mit einem
E-Book-Reader (PDF-fähig) gelesen werden. Am besten stellen Sie den Zoom auf 100% ein. In diesem Modus kann
man das Buch am Bildschirm sehr bequem lesen. Nach Öffnung des Inhalts sieht man links ein Inhaltsverzeichnis,
wobei jeder Punkt als Hyperlink auf die entsprechende Seite des Textes führt. Auch das Inhaltsverzeichnis im
Buch sowie der Index sind als Summe von Hyperlinks erstellt, sodass man sehr schnell im Buch "blättern" kann.
Genauso sind alle Verweise innerhalb des Textes als Hyperlinks ausgeführt.

Mail an: W.E. Gawehn

Der Verfasser ist dankbar für jeden Hinweis auf Fehler und auch für Ergänzungswünsche offen.
Autor: Prof. W.E. Gawehn  -  Aktualität dieser Web-Site: 21.11.2015   -     8226 . Aufruf dieser Seite

Siehe auch unter:   www.fem-fundamente.de    Einführung in die FINITE ELEMENTE METHODE